gettyimages-1220766627.jpg

*BETRUG UND BETRUGSWARNUNG!*

   Einige Kriminelle geben sich als Exportunity-Mitarbeiter aus und versenden gestohlene XportCARDs von DHL, um betrügerische Handlungen zu begehen. Wir sammeln Informationen, um diese Kriminellen zu stoppen:

HELFEN SIE UNS, SIE ZU STOPPEN!

HIER WAS SIE WISSEN MÜSSEN: 
-
  Die einzige gültige E-Mail-Adresse für XportCARDs ist: card@exportunity.net . Wenn jemand Sie über eine andere E-Mail-Adresse bezüglich XportCARDs kontaktiert, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Betrug.

- Die Exportunity Group und das XportCARD-Team bieten KEINE Kredite oder Lotterie an.

- XportCARD-Pin-Codes sind kostenlos . Wir werden Sie niemals auffordern, den PIN-Code Ihres XportCARD zu bezahlen.  

- XportCARD Pin Codes kommt immer versiegelt mit der Karte an den rechtmäßigen Besitzer in einem Umschlag. Das XportCARD-Team kennt die  PIN-Codes. Wenn Sie "Ihre" XportCARD-PIN nicht haben, sind Sie wahrscheinlich im Besitz einer gestohlenen Karte. Wenn Sie eine XportCARD . besitzen  in Ihrem Besitz, der unrechtmäßig erworben wurde, verstoßen Sie gegen die Gesetze der Central Bank of West African States (BCEAO) und sollten die Karten unverzüglich an das UBA (United Bank for Africa,  Adresse steht auf der Karte) .

- Eine XportCARD kostet nur USD 20$.  

- Eine XportCARD kann gemäß der geltenden Zentralbankverordnung nicht mehr als 4000 USD gleichzeitig halten und wird nur verkauft auf  Vorlage eines physischen Ausweises in unseren Benin-Filialen oder über die „rayOn“-Apps.  

- NICHT BETROFFEN WERDEN! Wir verwenden niemals Western Union/MoneyGram oder andere Geldtransferlösungen. Alle unsere Online-Verkäufe erfolgen über unsere gesicherten "rayOn"-Apps.  

- Wenn Sie jemand auffordert, für eine PIN zu bezahlen, handelt es sich um BETRÜGER, REAGIEREN SIE NICHT AUF IHRE NACHRICHTEN, oder Sie könnten zum Komplizen kriminellen Verhaltens werden.

PASS AUF DICH AUF! 
Wenn Sie ein Opfer dieser Kriminellen sind, können Sie helfen, sie zu stoppen, indem Sie Ihre Geschichte teilen. Senden Sie uns eine E-Mail an card@exportunity.net

Die Exportunity Group ist zusammen mit den Strafverfolgungsbehörden dazu bestimmt, alle Personen und/oder Gruppen zu verfolgen und zu identifizieren, die XportCARDs für rechtswidrige Aktivitäten verwenden.

Erfahren Sie hier mehr über XportCARDs: https://www.exportunity.com/xportcard